banner
m_01
Stoppt die Online-Überwachung! Jetzt klicken & handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
frauen02
Besonders jungen Frauen wird heute von der Gesellschaft vermittelt, dass sie alles erreichen können, wenn sie nur wollen. Trotz allem bleiben Frauen weiterhin in klassischen "Frauen"-Jobs im unteren bis mittleren Gehalts- und Prestigebereich hängen. Statt den nach wie vor gut funktionierenden Männernetzwerken und tiefverwurzelten gesellschaftlichen Vorurteilen daran die Schuld zu geben, führen viele Frauen dieses „Versagen“ auf sich selbst zurück - nach dem Motto: "Ich bin wohl einfach nicht gut genug". Deshalb sind gesetzliche Maßnahmen wie Quotenregelung und Gender Mainstreaming unverzichtbar, aber noch lange nicht genug. Gleichberechtigung fängt nämlich im Kopf an...
UnternehmerInnentum und (neue) Selbstständigkeit in der IT-Branche zwischen Risiko und Chance (19. Nov, 16:53)
Eine angemessene Subvention für das Frauen-Veranstaltungszentrum ist notwendig (11. Feb, 16:51)
Eine Chance vertan? (8. Mrz, 01:37)
Der kleine Unterschied in großen Zahlen (1. Jan, 16:48)
So wird mann die Frauen los (1. Jan, 16:43)
Wege zur Gleichberechtigung (1. Jan, 16:41)